Schuften für das Frühjahr und Kaderveränderungen

von raimund.bauer am 19. Januar 2024

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs befindet sich bereits mitten in der Vorbereitung. Nach den ersten Halleneinheiten geht es am 26. Jänner in Melk (18 Uhr) zum ersten Test gegen Gebietsligist Grein.

Nach den beiden Hallenturnieren über die Feiertage (3. Platz beim Heimturnier und Sieg beim Hallenmasters des SV Petzenkirchen/B.) ging es für die Mannschaft des Trainerduos Christian Haabs und Johannes Sonnleitner in der Halle des FZZ Ybbs weiter. Nach ersten Einheiten mit Andreas Mistelbauer-Obernberger geht es ab Montag in die intensive Phase der Vorbereitung. Auch am 26. Jänner steigt bereits der erste Test gegen den Gebietsligisten Grein.

Drei neue Gesichter

Nachdem Mario Dragodan und David Kopatz ihre Zelte beim SV Oberndorf (Gebietsliga West) aufschlugen und auch Torhüter Markus Wenger aus studientechnischen Gründen seine fußballerische Karriere beim SC Wolkersdorf fortsetzt, wurden die Donaustädter auch selbst am Transfermarkt aktiv. Christopher Kerschner wechselt vom USC Mank (1. Klasse West/Mitte) in die Donaustadt. Der 25-Jährige spielte bereits über Jahre in der 1. Landesliga bei St. Peter/Au, Gaflenz und  Kilb und ist in der Offensive universell einsetzbar. Weiters kehrt Gjon Margegaj zurück zum ASK Ybbs. Bereits im Nachwuchs war der Mittelfeldspieler bei den Donaustädtern. Nach seinen Stationen in Waidhofen/Ybbs (1. Klasse West), Klein-Pöchlarn (2. Klasse Yspertal/AV) und Kienberg/G. (2. Klasse Ybbstal) wird der 24-Jährige im Frühjahr wieder für den ASK auflaufen. Und auch einen weiteren Rückkehrer darf der ASK im Jahr 2024 begrüßen. Torhüter Fitim Elezaj kommt vom Nachbarverein Neumarkt (1. Klasse West) und wird dabei auch das Trainerteam der U23 unterstützen. Somit ist der ASK Ybbs für das Frühjahr gerüstet.

Christopher Kerschner

Christopher Kerschner

Gjon Margegaj

Gjon Margegaj

Fitim Elezaj

Fitim Elezaj

Testspielübersicht:

  • Freitag, 26. Jänner, 18 Uhr (Kunstrasen Melk): ASK Bau Pöchhacker Ybbs – TSV Grein (Gebietsliga West).
  • Freitag, 2. Februar, 17 Uhr (Kunstrasen  Neuhofen): SKU Amstetten Amateure (Gebietsliga West) – ASK Bau Pöchhacker Ybbs.
  • Freitag, 9. Februar, 17.45 Uhr (Kunstrasen Sportzentrum St. Pölten): ASK Bau Pöchhacker  Ybbs – SV Waidhofen/Thaya (1. Landesliga).
  • Montag, 12. Februar, 20 Uhr (Kunstrasen Sportzentrum St. Pölten): ASK Bau Pöchhacker Ybbs – SCU Kilb (1. Landesliga).
  • Samstag, 24. Februar, 13 Uhr (Kunstrasen Zell): SG Waidhofen/Ybbs (Gebietsliga West) – ASK Bau Pöchhacker Ybbs.
  • Samstag, 2. März, 14 Uhr (Ort noch offen): SPG Katsdorf (Landesliga Ost, OÖ) – ASK Bau Pöchhacker Ybbs.
  • Samstag, 9. März, 12.30/14.30 Uhr (Ybbs): ASK Bau Pöchhacker Ybbs – ASK Kematen (Gebietsliga West).

 

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929