von Christian Eplinger am 25. Januar 2020

Testspiel: ASK Bau Pöchhacker Ybbs – SKN Juniors (3. Platz, 1. LL) 3:4 (1:2).

Es war ein guter erster Test der Ybbser, die vor allem in den ersten 15 Minuten die St. Pöltner mit ihrer offensiven Spielweise überraschten. Nach dem schnellen 1:0 durch Christian Hackl, hatte Benjamin Rass das 2:0 auf den Beinen. Auch ein Schuss von Hackl wurde im letzten Moment noch abgewehrt. Erst nach 20 Minuten übernahmen die St. Pöltner immer mehr das Kommando und kamen nach einem Handelfmeter zum Ausgleich. In der 35. Minute erhöhte Mohamed Gad El Rab El Sayed allerdings aus abseitsverdächtiger Position auf 2:1 für den SKN, der nun spielbestimmend blieb. Daran änderte sich auch nichts nach Seitenwechsel. Die beiden Ybbser Torhüter Florian Straninger (Hälfte 1) und Thomas Willersberger (Hälfte 2) mussten sich einige Male auszeichnen, mussten aber auch beide je zwei Mal hinter sich greifen, wobei sie bei den Gegentreffern chancenlos waren. Für Ybbs scorte nach Seitenwechsel der eingewechselte Stefan Holzer zwei Mal. Ein durchaus gelungenes und sehr engagiertes Debüt im Ybbser Dress gaben auch Husein Ademovic und Demir Avdic, allerdings merkte man, dass noch einige Abstimmungsprobleme vorhanden sind.

Das nächste Testspiel bestreitet der ASK am kommenden Samstag, 1. Februar, wieder um 12 Uhr in Melk gegen Landesligisten Waidhofen/Thaya.

von Christian Eplinger am 25. Januar 2020

Am Samstag, 25. Jänner, bestreitet der ASK Bau Pöchhacker Ybbs um 12 Uhr am Kunstrasenplatz in Melk das erste Testspiel gegen die SKN Juniors, dem Tabellendritten der 1. NÖ Landesliga. Mit dabei auf Ybbser Seite sind auch alle drei Neuerwerbungen: „Heimkehrer“ Benjamin Rass, der 23-jährige in Wien lebende ehemalige U17-Nationalspieler (Bosnien) Husein Ademovic (zuletzt vereinslos, davor Schwechat/RLO) sowie Demir Avdic (29, Serbe, lebt in Wien, spielte zuletzt in Serbien beim FS Sloga Sjenica, davor Mauerwerk/RLO). Zugleich ist es die Testspielpremiere für den neuen ASK-Chefcoach Johannes Riesenhuber.

von Bernhard Pils am 20. Januar 2020

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Jugendabteilung des ASK zum bereits elften Mal das Nachwuchs-Hallenmasters. Neben vielen regionalen Vereinen waren auch dieses Mal wieder einige prominente Teams mit am Start und sorgten so für tolle und interessante Spiele und Turniere auf einem tollem Niveau!

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929