von Christian Eplinger am 17. April 2019

Aber nicht nur zu einem gemütlichen Heurigenausflug (der ist inklusive ;-)), doch zuvor müssen die Ybbser Kicker in Weißenkirchen noch ordentlich Gas geben, um auch in der Fremde den ersten Erfolg im Frühjahr einzufahren – das gilt übrigens für beide ASK-Teams. Denn in Schrems setzte es ja sowohl für die U23 als auch die Kampfmannschaft eine Niederlage. Unterschätzen wird man dabei den Tabellenletzten sicher nicht – das ist schon im Herbst zumindest in der Kampfmannschaft beinahe ins Auge gegangen.

ASK 100 // Kampfmannschaft // Sponsoren

von Christian Eplinger am 15. April 2019

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs bedankt sich beim Support Club ask100 für die Matchpatronanz sowie bei der Sparkasse NÖ Mitte West AG – Bankstelle Ybbs, vertreten durch Bankstellenleiter-Stellvertreter Sepp Mottl für die Matchballspende. ask100-Mitglied Walter Höbinger und Sepp Mottl nahmen auch den Ehrenankick vor.

von Christian Eplinger am 15. April 2019

Bekleckste sich der ASK Bau Pöchhacker Ybbs in der Herbstsaison vor eigenem Publikum nicht gerade mit Ruhm, so schaut es im Frühjahr ganz anders aus: Drei Heimspiele in der Wüsterstrom Arena, drei klare Sieg: 3:0 Sieghartskirchen, 3:1 Haitzendorf und am Samstag 3:0 über Würmla. So darf es weitergehen!

Kampfmannschaft // Sponsoren

von Christian Eplinger am 8. April 2019

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs bedankt sich bei der Firma Reifen Nemetz aus Oberegging für die Übernahme der Matchpatronanz sowie bei Sportrasenpflege Sonnleitner, vertreten durch Josef Sonnleitner junior und seiner Familie, für die Matchballspende gegen Haitzendorf.

von Christian Eplinger am 8. April 2019

Nicht einmal eine Minute war gespielt, schon jubelten die Ybbser über den Führungstreffer. Nach neun Minuten stand es 2:0 und nach 27 Minuten 3:0. Damit war die Partie praktisch schon entschieden. Erst allmählich fanden auch die Gäste Chancen vor, doch die Ybbser Defensive war bis auf einmal immer auf der Hut. Nach Seitenwechsel verabsäumte es der ASK, einige Treffer nachzulegen. Zwei Lattenschüsse und mehr als drei/vier hochkarätige weitere Chancen wurden vergeben. Alles in allem aber ein verdienter und ungefährdeter ASK-Erfolg.

von Christian Eplinger am 7. April 2019

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs präsentierte sich auch im dritten Frühjahrsspiel von seiner besten Seite und schickte den Tabellendritten Haitzendorf mit einer 3:1-Packung nach Hause, wobei erneut noch einige gute Chancen vergeben wurden und Patrick Bruckner zwei Mal nur die Latte traf. Die Tore für den ASK erzielten Karl Gruber und zwei Mal Manuel Leitgeb, wobei vor allem das Tor zum 3:0 unter die Kategorie besonders sehenswert fällt. Die U23 gewann durch einen Treffer von Raphael Reithner in der Schlussphase mit 2:1.

Genauer Spielbericht und Fotos folgen bzw. findet Ihr vorerst unter  http://meinfussball.at/Vereine/ASK-Bau-Poechhacker-Ybbs/Berichte/Ybbs-macht-in-Haelfte-eins-alles-klar.html

von Christian Eplinger am 4. April 2019

Nach der Niederlage in Schrems warten zwei Heimspiele auf die Maurer-Elf. Zunächst geht es am Samstag (6. April) in der Wüsterstrom Arena gegen den aktuellen Tabellendritten Haitzendorf, danach eine Woche später (Samstag, 13. April) gegen den aktuellen Tabellenfünften Würmla. Anpfiff ist jeweils um 16.30 Uhr. Bei beiden Gegnern kicken ehemalige Bundesliga-Profis. Bei Haitzendorf Florian Schuh (SKN) und bei Würmla sogar der 14-fache Ex-Nationalteamkicker Thomas Prager (SC Heerenveen, LASK, FC Luzern, Rapid). Umso mehr braucht der ASK die Unterstützung der Fans.

von Christian Eplinger am 30. März 2019

Wenn man solche Spiele gewinnt, dann wird man Meister. Das war der einhellige Tenor nach dem 1:0-Sieg von Schrems über den ASK Bau Pöchhacker Ybbs.

von Christian Eplinger am 28. März 2019

Am Freitag geht es für den ASK Bau Pöchhacker Ybbs nach Schrems, wo der überlegene Tabellenführer auf die Maurer-Elf wartet. Fünf Mal spielte der ASK in den letzten Jahren gegen den ASV Schrems. Nur einmal gelang dem ASK ein Sieg. Im November 2016 schlug man die Elf um Torjäger Nemanja Marinkovic mit 6:5, im Juni 2017 und im Mai 2018 gab es jeweils ein Unentschieden (1:1 in Schrems, 0:0 in Ybbs). Im Oktober 2017 und im August 2018 dagegen musste sich der ASK knapp geschlagen geben (1:2 in Schrems, 0:1 in Ybbs).

Kampfmannschaft // Sponsoren // U23 Mannschaft

von Christian Eplinger am 26. März 2019

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs bedankt sich bei Bernhard Wüster (Wüsterstrom) und Volksbank-Bankstellenleiter Prokurist Christian Reichhard (Volksbank NÖ, Bankstelle Ybbs) für die Übernahme von Matchpatronanz und Matchballspende. Bernhard Wüster nahm gemeinsam mit Raphael und Christian Reichhard sowie ASK-Kapitän Fabian Schadenhofer auch den Ehrenankick vor.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929