Allgemein // Jugend 2017 // U17 Mannschaft 2017

von Harald Holzer am 12. Juni 2018

Ja, im letzten Spiel am vergangenen Sonntag, den 10.6.18 ging es nochmals gegen die Jungs aus Scheibbs. Auf der Anlage in Scheibbs wollten die Heimischen selbst noch durch einen Sieg über uns Zweiter in der Tabelle werden – doch dies wurde ordentlich versalzen. Von Beginn an wollten uns die Scheibbser Jungs durch aggressive Zweikämpfe ausser Tritt bringen – vorweg, dies gelang ansatzweise, denn so gingen die Heimischen überrraschend doch 2:0 in Front. Aber postwendend ergab sich eine Spieldominanz durch rasches Kombinieren und Öffnen der Räume, sodass das Spiel binnen weniger Minuten komplett gedreht werden konnte und so stand es 3:2 aus schwarz weißer Sicht. 11 Siege und nur eine Niederlage – so eindeutig endete die Meisterschaft. So zeigte man, warum die Jungs verdienter Serienmeister der letzten Jahre waren. So besiegte man die Jungs in Scheibbs klar mit 6:2 und das bei enormer Mittagshitze. Gratulation Jungs – Ihr seid alle gemeinsam und jeder für sich etwas Besonderes, denn jeder von Euch hat sich bereits in eine der Kampfmannschaften gespielt und egal ob in Ybbs, Neumarkt, Gottsdorf oder Sarling – ihr seid hier bereits Stammspieler und enorm wichtige Kaderspieler – Respekt. Alles Gute und viel Erfolg – der Nachwuchssport endet für die Meisten von Euch jetzt. Und das ist gut so, denn ihr seid sehr erfolgreich ausgebildet. An dieser Stelle ein großer Dank an Josef Mottl, der die Jungs vom Schuhe schnüren im Bambinialter bis heute sehr erfolgreich trainiert und begleitete hat – vielen Dank Pepi seitens des ASK Bau Pöchhacker Ybbs.

Torschützen: 3x Emir Acer, 2x Benjamin Rass und Andre Dronca
Kader: Simon Pichelmann, Andrei-Florin Dronca, Clemens Pöchhacker, Florian Ebert, Fabian Löschl, Emir Acer, Özgür Gürler (K), Nico Blumauer, Manuel Pichler, Alexander Mottl, Maximilian Kirchweger, Jacob Geyrecker, Benjamin Rass, Mathias Lindorfer, Lukas Gallistl

Betreuerteam: Josef Mottl und Franz Löschl

Impressionen, so feiern eben Meister

dav

dav

dav

dav

dav

dav

sdr

dav

dav

dav

Archiv 2017 // Jugend 2017 // U17 Mannschaft 2017

von Harald Holzer am 16. Oktober 2017

In den letzten Jahren gab es immer wieder spannende Begegnungen mit den Jungs aus Mauer, die uns auch das eine oder andere Mal kräftig ärgerten. Nicht aber an diesem Sonntagnachmittag, den 15.10.17, bei strahlendem Wetter in der Wüster Strom Arena Ybbs. Von Anpfiff weg zeigten unsere Jungs klare Dominanz. Mit direktem Passspiel spazierten wir förmlich, ohne die Leistung des Gegners all zu sehr schmälern zu wollen, nach Belieben durch deren Reihen. Mit unserem überzeugtem Auftreten kam der Gegner überhaupt nicht zu Recht, obwohl dies in Hälfte eins noch nicht das perfekt gewohnte Spiel war. Dennoch stand es zur Pause 7:0. In Hälfte Zwei starteten wir konzentrierter und wollten dem Gegner wirklich mit Toren „wehtun“. Das gelang auch mehr und mehr mit einem verstärkten offensiveren Pressing – angetrieben von unserem stark spielenden Kapitän und Regisseur Özgür Gürler. Die wenigen Angriffe wurden bereits von unser gut organisierten 4 – er Reihe zumeist im Halbfeld erstickt – unsere Jungs hatten immer Zugriff auf den ersten Ball. So gelang Tor um Tor zumeist nach wirklich sehenswerten Kombinationen über die Seiten und einem  wechselnden Passspiel in die Tiefe des Gegners. Den Schlusspunkt an diesem Tag setzten jedoch unsere Jungs selbst mit dem 15 Treffer in der letzten Spielminute, indem sie Mauer ein Tor fast selbst auflegten.

Fazit: Mehr als sehenswertes Spiel unserer Jungs in einer beeindruckenden Dominanz der Spielstärke – mit 7 Siegen somit souveräner Meister – tolles Zeichen der Nachwuchsabteilung.
Jungs – eure Entwicklung zu sehen macht echt Freude und ihr seid eine geile Truppe – Gratulation an das Betreuerteam. Gratulation auch an Benny, der in nur 3 Spieleinsätzen (steht im Kader der Kampfmannschaft) 13 Treffer erzielte und sich den Schützenkönig sicherte > übrigens ein tolles Projekt der Spielgemeinschaft, wo hier auch mit Gottsdorf neu eine sehr ergänzende Abstimmung getroffen wurde – Danke

Tore: Benjamin Rass 6x; Pichler Manuel 3x (passt perfekt in die NSG von Gottsdorf) Andrei Dronca 2x; Emir Acer 2x, Mathias Lindorfer (Elfer);

Kader: Simon Pichelmann, Fabian Löschl; Agon Haziraj; Emir Acer;Benjamin Rass;Alexander Mottl; Jacob Geyrecker; Manuel Pichler; Samuel Etlinger; Özgür Gürler (K); Lukas Gallistl; Andrei-Florin Dronca; Mathias Lindorfer; Florian Ebert;

Betreuerteam: Josef Mottl; Franz Löschl

IMG_20171015_132128 IMG_20171015_132139 IMG_20171015_132803 IMG_20171015_133033 IMG_20171015_133108 LivePhoto_20171015_132848

Archiv 2017 // Jugend // Jugend 2017 // U17 Mannschaft 2017

von Harald Holzer am 8. Oktober 2017

In einem Flutlichtspiel, vergangenen Freitag, den 6.10.17, besiegten unsere Jungs die Gleichaltrigen aus Statzendorf mit 5:0. Damit hält man bei einem Maximum von 18 Punkten aus 6 Spielen.
An diesem Tag machten unsere Jungs bereits in Hälfte eins alles klar. Der reiferen Spielanlage und dem erfolgreicheren Pass –  und  Offensivspiel hatten die „Statzendorfer“ wenig entgegen zu setzen. Die wenigen Toraktionen landeten einmal mehr bei Simon Pichelmann, der seinen Kasten sauber hielt. Gratulation Jungs – tolle Erfolge, tolles NSG Miteinander und Danke an dieser Stelle auch einmal nach Gottsdorf.

Tore: Andrei Dronca 3x; Emir Acer und ein Eigentor

Kader: Simon Pichelmann, Samuel Etlinger, Dominik Eder, Fabian Löschl, Emir Acer, Özgür Gürler (K) , Andrei-Florin Dronca, Maximilian Kirchweger, Manuel Pichler, Jacob Geyrecker, Alexander Mottl, Nico Blumauer, Mathias Lindorfer

Trainer: Josef Mottl und Franz Löschl

IMG_20171006_200006 IMG_20171006_200037 IMG_20171006_200125

Archiv 2017 // Jugend 2017 // U17 Mannschaft 2017

von Harald Holzer am 3. Oktober 2017

5 Spiele – 5 Siege und daher 15 Punkte Maximum und klar Erster in der laufenden Meisterschaft. Mit 24 geschossenen und 6 erhaltenen Toren ist die Tabellenführung völlig verdient. Dies war auch vergangenen Samstag, 30.9.17 in Oberndorf der Fall – da siegten nämlich unsere Jungs ohne großartig zu glänzen. Denn, die Kaderdichte war dieses Mal sehr eng, spielen doch schon einige Jungs in der U23 und stehen daher nur bedingt zur Verfügung. Dennoch wieder kein Tor erhalten – die Chancen selbst eiskalt genützt und so wurde Oberndorf als erster Verfolger auswärts 2:0 besiegt. Der Herbstmeistertitel ist somit schon scheinbar fixiert – Gratulation Jungs – tolle Entwicklung am Übergang zum Erwachsenenfußball innerhalb der Spielgemeinschaft.
Tore: Özgür Gürler; Agon Haziraj

Kader: Simon Pichelmann, Florian Ebert, Dominik Eder, Emir Acer, Özgür Gürler (K), Alexander Mottl, Agon Haziraj, Jacob Geyrecker, Mathias Lindorfer, Fabian Löschl, Andrei-Florin Dronca, Niklas Wahringer, Samuel Etlinger

Betreuerduo: Josef Mottl und Franz Löschl

 

Archiv 2017 // Jugend 2017 // U17 Mannschaft 2017

von Harald Holzer am 10. September 2017

Gleich vorweg: Der langjährige Gegner aus Euratsfeld hatte am Sonntag, den 10.9.17 im Donaustadion nichts zu holen. Unsere Gäste gingen zwar mit 0:1 in Front, das war aber schon das einzige Aufflackern. Zwar wollten die „Euratsfelder Jungs“ körperlich dagegenhalten, dies gelang nur anfänglich. So wurde das Spiel noch vor der Pause in ein 3:1 gedreht ehe in Hälfte 2 der spielerische Turbo gezündet wurde. Tollen schnellen Kombinationen konnte Euratsfeld nur mehr „Nachlaufen“. So geht der Sieg unserer Jungs mit 10:1 absolut in Ordnung – Gratulation.
Torschützen: Dronca; Gürler; Pichler 3x; Raas 3x; Blumauer 2x;
Kader:  Simon Pichelmann,Samuel Etlinger, Clemens Pöchhacker,Florian Ebert,Fabian Löschl, Özgür Gürrler (K),Nico Blumauer, Andrei-Florin Dronca, Manuel Pichler,Agon Haziraj, Alexander Mottl, Dominik Eder, Emir Acer, Benjamin Rass, Marcel Tenschert, Jacob Geyrecker
Trainer: Josef Mottl; Franz Löschl und Harald Holzer

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929