von Christian Eplinger am 22. Oktober 2020

Liebe Besucher der wüsterstrom Arena,

ab sofort könnt Ihr über uns Online-Reservierungssystem wieder Plätze für die Spiele am Samstag gegen Herzogenburg (Reservierungsmöglichkeit bis Freitag, 23.10., 14 Uhr) und am Montag gegen Melk (Reservierungsmöglichkeit bis Sonntag, 25.10., 17 Uhr) reservieren!

https://reservation.ticketleo.com/event/16807/heimspiel-ask-ybbs

Achtung Link bitte wieder nur mit Chrome, Firefox oder Edge öffnen – mit Windows Explorer funktioniert er nicht!

Durch die Online-Anmeldung erspart man sich auch eine Registrierung vor Ort! Wir freuen uns auf viele Besucher.

Am Samstag findet das Spiel auf alle Fälle in der wüsterstrom Arena statt, wobei es auch einen ganz normalen Ausschank- und Kantinen/Grillstation-Betrieb geben wird. Wo am Montag gespielt wird, ist derzeit noch fraglich. Die Gespräche mit Wieselburg laufen, dass wir die Partie eventuell nach Wieselburg verlegen, weil der Bezirk Scheibbs weiterhin gelb geblieben ist – im Unterschied zum Melker Bezirk, der seit Donnerstagabend wieder orange ist. EIN DERBY OHNE FANS WIRD ES AUF ALLE FÄLLE NICHT GEBEN! Sobald eine Entscheidung gefallen ist, halten wir euch am Laufenden. Bitte dennoch Online-Reservierung auch für Melk weiter nutzen. Wir werden die Sitzplatzaufteilung und Sektoreneinteilung dann entsprechend adaptieren und auf die Wieselburger Gegebenheiten anpassen. DANKE FÜR EUER VERSTÄNDNIS. WIR SIND ALLE EXTREM BEMÜHT, DASS WIR DIESE DOPPELRUNDE MIT FANS IN HALBWEGS NORMALEN UMSTÄNDEN ÜBER DIE BÜHNE BRINGEN!!!

von Christian Eplinger am 6. Oktober 2020

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs hat sich in Abstimmung mit dem SC Melk entschieden, das für kommenden Samstag geplante Derby, das aufgrund der Coronaampfefarbe orange ohne Zuschauer hätte stattfinden müssen, abzusagen. Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass für uns Geisterspiele im Amateurfußball ein absolutes „No-Go“ sind. Ein Zeichen, das nach einer Umfrage von (fast) allen Mannschaften der 2. Landesliga voll mitgetragen wird. Von zwei der 14 Vereinen gab es bis Montagabend noch keine Rückmeldung. Mit der gemeinsamen Transparent-Aktion am Samstag in Amaliendorf haben wir ein erstes sichtbares Zeichen gesetzt.

von Christian Eplinger am 25. September 2020

ASK Bau Pöchhacker Ybbs gegen SV Würmla heißt es am Sonntag bei der ersten Fußballmatinee in der Ybbser Wüsterstrom Arena. Dabei trifft der Tabellenfünfte auf den Tabellenvierten. Beide Teams wollen unbedingt gewinnen, um den Anschluss an das Top-Trio zu wahren. Für Spannung ist also gesorgt. Bitte beachten Sie alle Neuerungen bezüglich der Covid-19-Maßnahmen. Vor allem, dass es ausnahmslos nur Sitzplätze in der Wüsterstrom Arena geben wird. Zur Info: Es sind noch genug Tageskarten erhältlich!

von Christian Eplinger am 22. September 2020

Werte Besucher der Ybbser Wüsterstrom Arena,

die neuen, verschärften Covid19-Auflagen der Bundesregierung machen es nötig, dass es bei uns in der Wüsterstrom Arena zukünftig nur mehr Sitzplätze geben wird (auch hinter dem Tor/Bänke). Wir haben zu diesem Zweck das Stadion in mehrere Sektoren unterteilt, die Sitzplätze durchnummeriert und ein Online-Sitzplan-Reservierungssystem adaptiert. Dieses Online-Reservierungssystem steht ab sofort allen Stadionbesuchern zur Verfügung. Unter dem hier angeführten Link  https://reservation.ticketleo.com/event/16736/ask-ybbs—wuermla können Sie einfach und unkompliziert ihren Sitzplatz in der Wüsterstrom Arena für das Spiel Ybbs gegen Würmla vorreservieren und registrieren sich gleichzeitig als Stadionbesucher.

von Christian Eplinger am 12. September 2020

Bitte helfen Sie uns mit, den Fußballplatzbesuch auch in Zukunft sicher zu ermöglichen!
 
Aufgrund der neuen verschärften Covid-19-Maßnahmen, die ab kommenden Montag gültig werden, haben auch wir unser Covid-19-Konzept nochmals überarbeitet und bitten dabei um ihre Mithilfe!

Allgemein // Kampfmannschaft // U23 Mannschaft

von Christian Eplinger am 11. September 2020

ASK Bau Pöchhacker Ybbs – FC Moser Medical Rohrendorf
Samstag, 12. September, 14.30/16.30 Uhr, Wüsterstrom Arena Ybbs
Matchballspende & Matchpatronanz: Der Biber – Farben-Fliesen-Autolacke in Ybbs

Am Samstag ist Wiedergutmachung bei den Ybbser Kickern angesagt. Nach der 2:4-Derbyniederlage in Wieselburg, in der man nur in Hälfte eins eine gute Leistung bot, will man sich zu Hause in der Wüsterstrom Arena gegen Rohrendorf wieder von der besseren Seite zeigen.

von Christian Eplinger am 6. September 2020

SC Raika TTI Group Wieselburg – ASK Bau Pöchhacker Ybbs 4:2 (1:1).

Der ASK musste in Wieselburg eine schmerzhafte, aber aufgrund der zweiten Halbzeit nicht unverdiente Derbyniederlage hinnehmen. In Hälfte eins konnte Ybbs seine spielerische Überlegenheit noch ausspielen, in der zweiten Hälfte zeigten die Wieselburger aber mehr Willen zum Sieg. Auch die Verletztenliste bei den Ybbser wurde nicht gerade kürzer …

von Christian Eplinger am 6. September 2020

U23: SC Raika TTI Group Wieselburg – ASK Bau Pöchhacker Ybbs 3:1 (2:0).

Die Ybbser U23-Mannschaft hielt am Anfang die Partie sehr offen, fand durch Dominik Streisselberger auch die erste Top-Chance vor, doch Wieselburgs Keeper Thomas Baumann hielt den satten Schuss des Ybbser Flügelspielers auf Raten. Danach der große Auftritt von Florian Heigl. Er setzte sich gegen die Ybbser Defensive durch, zog ab und traf zum 1:0. Danach war Wieselburg, bei denen mit Stefan Sailer ein guter Bekannter vor allem als Ballverteiler in den Angriffsaktionen agierte, stärker. Das 2:0 durch Özkan Dinc noch vor der Pause die logische Folge. Ybbs agierte vor dem Tor zu umständlich und erhielt auch nach Seitenwechsel gleich den nächsten Dämpfer. Luca Biber erhöhte auf 3:0. Erst jetzt kamen die Ybbser wieder besser zurück in die Partie und nach einer gelungenen Kombination durch Emir Acer zum Anschlusstreffer. Mehr wollte aber nicht mehr gelingen.

Allgemein // Kampfmannschaft // U23 Mannschaft

von Christian Eplinger am 2. September 2020

Nach dem Auftaktsieg gegen Schweiggers müssen die Ybbser zum Nachbarn nach Wieselburg. Dort steht die Vogel-Elf nach dem 5:0-Auswärtssieg in Rabenstein mit breiter Brust und will auch vor eigenem Publikum überzeugen. Apropos Publikum: Aufgrund der Corona-Auflagen ist das Fassungsvolumen in der Hpybet-Arena beschränkt. Bitte kommt rechtzeitig, damit ihr einen Fixplatz bekommt. Idealer Weise registriert man sich auch schon im Vorfeld von Zuhause aus. Alle Infos dazu auf der Homepage des SC Wieselburg http://sc-raika-wieselburg.at/naechtes-spiel-scw-ybbs/

Für Spannung vor dem Derby ist jedenfalls garantiert. Während bei Ybbs mit David Pudelko, Fabian Schadenhofer und Robert Kaminger drei Stammkräfte aus Verletzungsgründen fix fehlen werden, kann SCW-Trainer Rudolf Vogel aus dem Vollen schöpfen. Beim jüngsten Aufeinandertreffen der beiden Teams gabs im Vorjahr in der Wüsterstrom Arena ein 0:0-Remis.

Allgemein

von Christian Eplinger am 1. September 2020

Gerade eben hatte sich der ASK Ybbs über einen gelungenen Saisonstart und das erfolgreiche Damenteam gefreut, da wurde den Ybbsern bewusst, wie knapp Freude und Schmerz beisammen liegen. Am Dienstagmorgen verlor der ASK Ybbs ein langjähriges Mitglied, großen Gönner aber vor allem 100-%igen Unterstützer des ASK. Othmar „Ossl“ Haberfellner – ask100-Mitglied Nummer 26 – verstarb völlig unerwartet im 67. Lebensjahr. Ossl – du warst ein Gönner, Fan aber vor allem ein Freund. Wir werden dich sehr vermissen. Ruhe in Frieden.

Die Verabschiedung findet am Mittwoch, 16. September, um 14 Uhr am Friedhof bei der Aufbahrungshalle Ybbs statt.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929