Gutes Spiel im letzten Test

von Christian Eplinger am 10. August 2019

Testspiel: ASK Bau Pöchhacker Ybbs – ASK Kematen (Gebietsliga West) 7:2 (4:0).

Acht Tage, bevor es in der Wüsterstrom Arena erstmals wieder um Punkte geht, empfing der ASK Bau Pöchhacker Ybbs zum Abschluss der Testspielreihe den ASK Kematen (3. in der Gebietsliga West in der Saison 2018/19). Dabei zeigte der ASK von Beginn an ein sehr konzentriertes und gutes Offensivspiel, bei dem sich Jung-Papa Dominik Aigner (er wurde vor drei Tagen zum zweiten Mal Papa) und Stefan Sailer mit je 3 Toren in die Torschützenliste eintrugen. Bei etwas mehr Konsequenz in Hälfte zwei wäre sogar noch ein höherer Sieg möglich gewesen. Alles in allem aber ein Test, der durchaus Selbstvertrauen für den Saisonstart gibt, vor allem da einigen Toren auch wirklich schöne Angriffskombinationen vorangingen.

 

Match-Statistik:

Torfolge: 1:0 Dominik Aigner (7., Assist Merzak Bouguerzi/Stefan Sailer), 2:0 Stefan Sailer (16., Tobias Brankl), 3:0 Stefan Sailer (29., Tobias Brankl), 4:0 Stefan Sailer (41.), 5:0 Christian Hackl (49., Tobias Brankl), 6:0 Dominik Aigner (55., Merzak Bouguerzi/Christian Hackl), 6:1 Lukas Handsteiner (57.) 7:1 Dominik Aigner (75., Christian Hackl), 7:2 Rafal Kamionka (79.).

Ybbs: Florian Straninger (70. David Pöchhacker), Thomas Kaminger (70. Benedikt Grünberger), Fabian Schadenhofer (60. Lukas Blauensteiner), Tobias Eberl, Andreas Schluder (60. Andrei Dronca), Stefan Holzer (46. Robert Kaminger), Dominik Aigner, Merzak Bouguerzi, Tobias Brankl, Christian Hackl, Stefan Sailer (46. Harald Bock).

Schiedsrichter: Volkan Tembel.

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929