Matchpatronanz, ASK-Wein, großes Dankeschön und Oktoberfest-Stimmung

von Christian Eplinger am 6. Oktober 2021

Der vergangene Samstag hatte in der Wüsterstrom Arena vieles zu bieten. Neben einem intensiven und spannenden Derby gegen Purgstall (0:0) gab es auch eine große ASK-Oktoberfesttombola, die Präsentation des ASK-Weins durch Winzer Walter Lahrnsteig, ein großes Dankeschön an ask100-Grüner Hannes Buschenreithner sowie Oktoberfest-Stimmung mit Weißwurst, Weißbier, Brezn und vielem mehr.

Der ASK Bau Pöchhacker Ybbs bedankt sich bei Philipp Scharner, Geschäftsführer vom Getränkehandel Höfinger & Maller in Ybbs, sowie bei Winzer Walter Lahrnsteig vom Weingut Lahrnsteig aus Mitterarnsdorf für die Übernahme der Matchpatronanz bzw. der Matchballspende gegen Purgstall. Die beiden nahmen auch den Ehrenankick zu diesem Derby vor. Dabei präsentierte Philipp Scharner seinen Getränkehandel auch als neuen Golden Sponsor des ASK und Walter Lahrnsteig den neuen ASK Wein, eine Grüner Veltliner-Sonderabfüllung für den ASK Bau Pöchhacker Ybbs mit ASK-Etikette, den es nicht nur in der Wüsterstrom Arena, sondern auch im Getränkehandel Höfinger & Maller zu kaufen gibt.

Ein Danke an Hannes Buschenreithner. Der ASK bedankte sich am Samstag auch bei einem Mann, der in den vergangenen Jahren Unglaubliches für diesen Verein geleistet hat:  Hannes Buschenreithner. Hannes, früher selbst lange Jahre Spieler beim ASK und auch in Purgstall, ist vor gut 15 Jahren in der Kreis der Unterstützer und dann der Funktionäre des ASK zurückgekehrt. 2010 hat er, der schon damals für wirtschaftliche Angelegenheiten und Marketing im Vorstand zuständig war, schließlich den supportClub ask100 gegründet, mit dem Ziel den ASK wirtschaftlich in allen Bereichen zu unterstützen und vor allem mit einer großen Gesinnungsgemeinschaft für den ASK ein positives Image zu schaffen. Das ist ihm perfekt gelungen. Denn wer hätte ursprünglich gedacht, dass man wirklich einmal die 100er-Grenze überschreiten werde. Aus persönlichen Gründen hat er sich nun leider entschlossen, den ask100-Obmann und seine Vorstandfunktion zurückzulegen. Er übergibt den ask100 mit dem Höchststand von 121 Mitgliedern an seinen Nachfolger Harald Holzer. Doch das war nicht seine einzige Leistung für den ASK. Er hat zahlreiche Sponsoren an Land gezogen (darunter unter anderem Stadionsponsor Bernhard Wüster), diese bestens betreut und es auch immer wieder geschafft, für alle Heimspiele Patronanz- und Matchballsponsoren aufzutreiben. Zuletzt hat er auch noch den Golden Sponsor Deal mit Höfinger & Maller sowie den ASK-Wein-Deal eingefädelt. Das sind eine Top-Leistungen, für die wir nur DANKE sagen können. Hannes, du bleibst immer ein wichtiger Teil der ASK Familie. Als Zeichen des Danks erhielt er einen Geschenkskorb mit ASK Wein sowie ein spezielles ASK-ask100-Dress.

 

Große ASK-Oktoberfest-Tombola. Anton Eisenbauer war der glückliche Gewinner des Hauptpreises bei der ASK Oktoberfest Tombola. Die beiden Glücksengerl Emma und Lara zogen sein Los aus dem Pokal. Er durfte eine Hilti-Akku-Handkreissäge im Wert von 900 Euro mit nach Hause nehmen. Der Preis wurde gesponsert von Thomas Pöchhacker. Daneben gab es weitere tolle Haupt- und Sachpreise. Ein großes Danke allen Preisspendern und Loskäufern!

Oktoberfest-Stimmung. Das schöne Wetter, das gute Spiel, das 0:0-Remis und das Erlauftal Trio sorgten auch in der dritten Halbzeit für tolle Stimmung beim ASK Oktoberfest, zu dem der ASK geladen hatte. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeisterin Ulrike Schachner, EU-Abgeordneter Othmar Karas oder Nationalratsabgeordneter Alois Schroll. Ein großes Dankeschön dabei an alle Helfer im Vorfeld, während und nach dem Fest. Und Danke auch an alle Besucher, für sich sehr diszipliniert verhalten haben und aus dem Fest einen mehr als gelungenen Abend machten!

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929