Haabs-Debüt in Herzogenburg

Kampfmannschaft // U23 Mannschaft

von Christian Eplinger am 9. September 2021

Mit einer Sonntag-Matinee in Herzogenburg startet das neue Ybbser Trainerduo Christian Haabs und Hannes Sonnleitner auf der Bank beim ASK Bau Pöchhacker Ybbs (Anpfiff 11 Uhr). Dabei kommt es auch zum Wiedersehen mit einem guten Bekannten – Christian Maurer, aktuell Trainer beim SC Herzogenburg.

SC Herzogenburg – ASK Bau Pöchhacker Ybbs 
Sonntag, 12. September, 11 Uhr (U23: 13 Uhr), Sparkassen-Arena Herzogenburg (Auring 13, 3130 Herzogenburg).
Schiedsrichter: Christian Trunner, Alexander Strauch, Johann Strasser; U23: Ing. Halim Redzep.

Nach zwei Siegen will der ASK Bau Pöchhacker Ybbs diesen Lauf auch in Herzogenburg fortsetzen – auch mit dem neuen Trainerduo. Allerdings plagten die Ybbser in dieser Woche einige angeschlagene und kranke Spieler, sodass Christian Haabs und Johannes Sonnleitner am Sonntag vermutlich etwas umstellen müssen. Herzogen-burg, wo es mit Trainer Christian Maurer ein Wieder-sehen gibt, ist bisher gut in die Saison gestartet. Dem 1:0-Sieg gegen Purgstall, folgte ein 0:2 in Rohrendorf, doch dann gab es mit dem 0:0 gegen Eggenburg und dem 1:1 in Seitenstetten zwei Remis, sodass man nur einen Punkt hinter Ybbse rangiert.

Im letzten Duell am 24. Oktober 2020 in Ybbs blieb der ASK mit 2:1 siegreich. Torschützen: Fabian Holzer und Harald Bock. Auch die Gesamtbilanz fällt für die Ybbser positiv aus. Von neun Duellen gewann der ASK sechs, zwei Mal gab es ein Unentschieden, einmal gewann Herzogenburg (3:1 zu Hause am 31. März 2018). Tordifferenz: 16:9. Die letzten drei Spiele endeten jeweils mit einem knappen Ybbser Sieg.

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929