U23: Zweite Niederlage im dritten Spiel

von Christian Eplinger am 14. September 2020

U23: ASK Bau Pöchhacker Ybbs – FC Rohrendorf 1:3 (0:2).

Mit dieser Niederlage rutschen die Ybbser Youngsters auf den zehnten Tabellenplatz ab. Man merkt derzeit einfach, dass in der Kampfmannschaft einige verletzte Spieler fehlen, wodurch die Kaderdecke und -dichte auch für die U23 dünn wird. Dennoch hätte die Niederlage gegen Rohrendorf nicht sein müssen. Denn Ybbs war eigentlich ebenbürtig. Doch zwei Eckbälle sollten für die Entscheidung in der Partie sorgen. Bei beiden machten die beiden Ybbser Torhüter keine allzu glückliche Figur. Der schön herausgespielte Anschlusstreffer durch Bedirhan Aydin kam leider zu spät. Vor allem weil in der Schlussphase dann auch noch Manuel Pils eine 100-%ige Chance auslies und aus kurzer Distanz nur die Latte und nicht das leere Tor traf. Da hätte es dann nochmals spannend werden können.

Match-Statistik: Torfolge: 0:1 Florian Blauensteiner (12.), 0:2 Dominik Streisselberger (23. Eigentor), 0:3 Benedikt Stierschneider (47.), 1:3 Bedirhan Aydin (68.).

Gelbe Karten: Lukas Führlinger (38. Foul), Benedikt Stierschneider (57. Foul).

Ybbs: David Pöchacker (46. Simon Kastenberger); Daniel Grünsteidl, Agon Haziraj, Manuel Pils, Clemens Pöchhacker, Michael Hübl (72. Dominik Streisselberger), Özgür Gürler (46. Arman Pendic), Bedirhan Aydin, Alexander Mottl, Dominik Streisselberger (68. Paul Neuhauser), Mathias Lindorfer (68. Daniel Holzer).

Schiedsrichter: Fanica Popov

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929