Nächstes schweres Heimspiel

von Christian Eplinger am 19. September 2019

Nach zwei 1:3-Heimniederlagen in Folge will der ASK Bau Pöchhacker Ybbs am Samstag gegen Haitzendorf die Wende in der wüsterstrom Arena schaffen. Allerdings wird das sehr schwierig. Denn immerhin kommt mit dem SV Haitzendorf ein Team, das als Titelanwärter gehandelt wird. Zudem plagen ASK-Coach Jürgen Brandstetter Verletzungssorgen.

ASK Bau Pöchhacker Ybbs – SV Haitzendorf

Samstag, 21. September, 14/16 Uhr, wüsterstrom Arena Ybbs

Schiedsrichter: Enver Cindi, Marco Klestil, Murat Özbek; DI Nafaa Nagbou

Das Spiel wird Ihnen präsentiert von LuksLife, Apotheke & Kosmetik in Ybbs.

Als Titelmitfavoriten gestartet, nach fünf Runden „nur“ auf den Plätzen 6 und 9. Der Saisonstart lief weder für den SV Haitzendorf noch für den ASK Bau Pöchhacker Ybbs nach Wunsch. Und beide Teams plagen sich noch dazu mit Kaderproblemen.

Bei Ybbs werden neben Tomas Strasky (Comeback frühestens im Oktober) die verletzten Stefan Holzer und Christian Hackl fehlen. Bei Haitzendorf muss Trainer Martin Parb Torhüter Michael Kerschbaumer ersetzen, der zuletzt gegen Rabenstein Gelb-Rot sah.

An das letzte Heimspiel gegen Haitzendorf hat der ASK gute Erinnerungen, die die Spieler hoffentlich wieder hervorrufen können. Im Frühjahr gab es einen glanzvollen 3:1-Heimsieg, wobei Karl Gruber und zwei Mal Manuel Leitgeb erfolgreich blieben. Auch im Herbst 2018 erzielte der ASK in Haitzendorf drei Treffer. Damals mussten sich die Ybbser aber mit einem 3:3 zufrieden geben. Die Torschützen: Stefan Sailer, Robert Kaminger und Harald Bock. Generell ist die bisherige Bilanz der letzten Jahre gegen Haitzendorf (Freundschaftsspiele miteingerechnet) positiv: 3 Siege, 1 Remis, 15:7 Tore.

Am Samstag lädt der ASK nach dem Spiel zum kleinen aber feinen Sturmfest in die ASK-Hütte mit Sky-Live-Übertragung auf Großbild-Leinwand von Bayern – Köln (ab 15.15 Uhr), Tirol – Rapid (ab 17 Uhr) und Werder Bremen – Leipzig (ab 17.30 Uhr). Dazu gibt es frischen Sturm aus der Wachau und heiße Erdäpfel mit Butter!

Wir bitten allerdings daher auch um Verständnis, dass die ASK-Kantine beim Vereinshaus am Samstag um ca. 20 Uhr zusperren wird und sich das Geschehen in die Hütte verlagern wird. Danke!

Kader U23:

Thomas Willersberger, David Pöchacker; Emir Acer, Bedirhan Aydin, Tarek Bouguerzi, Tobias Eberl, Andrei Dronca, Lukas Eisenbauer, Benedikt Grünberger, Daniel Grünsteidl, Alexander Mottl, Manuel Pils, Clemens Pöchhacker, Raphael Reithner, Fabian Stadler.

Treffpunkt: 13 Uhr

Kader Kamfpmannschaft:

Florian Straninger, Thomas Willersberger; Dominik Aigner, Merzak Bouguerzi, Lukas Blauensteiner, Tobias Brankl, Christian Gruber, Özgür Gürler, Fabian Holzer,  Robert Kaminger, Thomas Kaminger, Manuel Leitgeb, Stefan Sailer,  Fabian Schadenhofer, Andreas Schluder.

Treffpunkt: 14 Uhr

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929