Turniersieg unserer U14 beim Jugendhallenmasters in Amstetten 2019

Jugend // U14 Mannschaft 2018

von Harald Holzer am 8. Januar 2019

Nachdem unsere Kampfmannschaft des ASK Bau Pöchhacker am Vortag knapp an der Sensation scheiterte – nämlich den SKU Ertl Glas Amstetten in Semifinale an den Rand der Niederlage zu bringen (Spiel endete 1:1 und wurde erst im shoot out entschieden) – nützte unsere U14 das offensichtlich positive Hallenklima für den ASK Ybbs perfekt.

Am Sonntag, den 6.1.19, besiegten unsere Jungs die topmotivierten Teams I und II von sowohl Amstetten wie auch Ardagger. Es war schon ein gut besetztes Turnier mit Mannschaften der Oberen Play Off Gruppe und dem Absteiger aus der Landesliga Ardagger. Diese 5 Teams kämpften um den Turniersieg und normalerweise ist hier Ardagger zu favorisieren. Doch entschieden werden Spiele am Rasen bzw. hier eben am Parkett – und das taten unsere Jungs im ersten Spiel gegen Amstetten II und danach im 2.Spiel gegen Ardagger II souverän mit jeweils einem klaren Sieg. Im dritten Spiel kam es zum direkten Aufeinandertreffen unserer Jungs mit denen aus Ardagger, dem Team II, und hier ging es bereits um den eigentlichen Turniersieg. Ardagger war leicht spielerisch überlegen, wir hingegen standen in der Defensive sehr sicher und nutzten das Umschaltspiel perfekt zum 3:2 Sieg. Im letzten Spiel ging es gegen Amstetten I und auch das konnte letztlich souverän gewonnen werden. Mit 4 Siegen aus 4 Spielen schafften unsere Jungs den Titel im U14 Hallenmasters – Gratulation.

Ergänzend zum erfolgreichen Wochenende erreichte unsere U15 und unsere U13 den jeweils 2. Platz beim Hallenturnier im Yspertal – ebenso Gratulation!

 

Einen Kommentar schreiben

Details zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hauptsponsoren

Stadionsponsor

Gold Sponsoren

Schwarz-Weisse Tradition seit 1929